75 komfortable Wohnungen zentral und naturnah gelegen in einem Wohngebiet in Henstedt-Ulzburg.

In schönem Ambiente wohl behütet wohnen. Bei Bedarf liebevoll und kompetent gepflegt werden. Es erwarten Sie eine freundliche und aufgeschlossene Bewohner-Gemeinschaft sowie ein engagiertes, hilfsbereites Fürstenhof-Team.

Fürstenhof Hofansicht

 

Der Fürstenhof hat 75 Wohnungen unterschiedlicher Größen.

Von 1 Zimmer mit 35 qm bis 3 Zimmer mit 74 qm ist alles möglich, mit und ohne Balkon und zu allen Himmelsrichtungen. Alle Wohnungen haben eine Küche. Die Wohnungen können gekauft oder gemietet werden.

Informieren Sie sich rechtzeitig und nennen uns Ihre Wohnungsvorstellungen. Dann können wir Sie informieren, wenn eine passende Wohnung frei wird.

Das gehobene Wohnambienten beinhaltet eine Rezeption, ein Café, eine Bibliothek, einen Veranstaltungsraum, ein Schwimmbad, einen Fittnessraum und ein eigenes Restaurant. Wohnen im Fürstenhof braucht den Vergleich mit einem guten Hotel nicht zu scheuen.

Die monatlichen Kosten sind niedriger als viele glauben.

Der Diakonie-Pflegedienst betreut im Haus bis zum höchsten Pflegegrad.

Lange selbständig und fit bleiben

Im Fürstenhof wohnt man selbständig, unabhängig und seniorengerecht in einer eigenen oder einer gemieteten Wohnung.

Das Haus und die Umgebung bieten vielfältige Möglichkeiten, sich fit und gesund zu erhalten und sich seinen Vorlieben entsprechend zu beschäftigen.

Die naturnahe, abwechsungsreiche Umgebung lädt zu kleinen oder auch längeren Spaziergängen ein.

Das hauseigene Schwimmbad und der Fitnessraum bieten ideale Möglichkeiten, etwas für Gesundheit und Wohlbefinden zu tun.

Und wer gärtnerisches Geschick und Gartenerfahrung hat, kann vielleicht sogar seinem Gartenpflege-Hobby frönen, so wie es die beiden Damen mit wunderbarem Erfolg tun.

Lange fit bleiben, zum Beispiel beim Hobby Gartenpflege im Fürstenhof

 

Zentral und trotzdem naturnah wohnen

Das CCU-Einkaufszentrum zwischen Rathaus und Bahnhof-Ulburg

 

Einkaufsmöglichkeiten gibt in unmittelbarer Nähe zum Fürstenhof. Bis zum Supermarkt sind es ca. 150 Meter, bis zur Bäckerei ca. 200 Meter und bis zur Metzgerei mit Imbiss und sehr leckeren, selbstgemachten Salaten nur ca. 250 Meter.

 

Das City-Center-Ulzburg (CCU) und das das Gewerbegebiet Ulzburg sind leicht und direkt mit dem Bus zu erreichen. Hier bieten sich vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. in 5 Lebensmittel-Supermärkten bekommt man alles fürs tägliche Leben, einschließlich Kleidung und Schuhe, von preiswert bis hochwertig.

 

Und wer lieber nach Norderstedt oder Hamburg fährt, hat vom CCU aus mit AKN und U-Bahn die direkte Verbindung in die Innenstädte.

Betreuung, Unterhaltung, Kultur

Die Fürstenhof-Betreuungsleiterin Heidemarie Glathe und ihr Team bieten ein vielfältiges, unterhaltsames Programm. Man kann es nutzen  so viel man möchte. Zu vielen Veranstaltungen sind auch Verwandte und Freunde von Bewohnerinnen willkommen, manche stehen auch Gästen von außen offen.

  • Unterhaltungs-, Klön- und Spiele-Nachmittage
  • Verschiedene, den Jahreszeiten entsprechende Feste
  • Seniorengerechtes Gesundheits- und Fitnessprogramm
  • Regelmäßige gemeinsame Einkaufsfahrten
  • Regelmäßig Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten im Norden
  • Interessantes, abwechslungsreiches Kulturprogramm
  • Regelmäßig Vorträge zu verschiedenen Themen
Solistinnen aus dem Singkreis proben.

 

Kompetente und umfassende Pflege in jeder Wohnung des Fürstenhofes.

Im Fürstenhof können Sie in Ihrer Wohnung gepflegt werden. Das gilt für jede Pflegestufe.

  • Die Pflegediakonie hat das Büro für Henstedt-Ulzburg im Fürstenhof.
  • Hier bekommen Sie kompetente Beratung zu den vielfältigen Fragen rund um alle Pflegestufen, Hilfsmittel und die Möglichkeiten, Kosten ersetzt zu bekommen.
  • In jeder Wohnung des Fürstenhofes ist eine Pflege in allen Pflegestufen bis hin zur Palliativpflege möglich.